BERLinPro, Berlin

Auf dem Gelände des Helmholtz-Zentrums Berlin (HZB) in Adlershof entsteht ein Neubau für die beschleunigerphysikalische Grundlagenforschung: Berlin Energy Recovery Linac Project (BERLinPro). Hier wird ein Elektronenlinearbeschleuniger mit Energierückgewinnung (Energy Recovery Linac = ERL) geplant, gebaut und in Betrieb genommen. In der unterirdischen Halle wird die Maschine untergebracht; es gibt sehr hohe Anforderungen bezüglich Strahlenschutz, Bauphysik, Anlagentechnik und Brandschutz. Der oberirdische Teil der Anlage beherbergt die versorgende Technik und die Steuerung.

Nutzung: Physikalische Forschungs-/Laborgebäude

Bauherr: Helmholtz- Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Architekten: DGI Bauwerk Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin

Kosten (KG200-700): 12 Mio. Euro brutto

Projektlaufzeit: 06/2013 bis 04/2014

Leistungen der IBPM: Beratung und Vorbereitung der Unterlagen zur Objekt- und Fachplanung sowie TGA-Planung im VOF-Verfahren, Technisches Controlling